WIRTSCHAFT
Anzeige
10 years SOM - Let's make it a festival

Montag, 12. März 2018 / 15:14 Uhr

Am 18. und 19. April dreht sich auf der Messe Zürich alles rund ums Thema E-Commerce, Online Marketing und Kundendialog. Die Fachbesucher erwartet an zwei Tagen geballtes Know-how von den Branchenspezialisten und die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch.

Umfangreiches Rahmenprogramm mit spannenden Keynotes.

Conversion City

 

Die SOM ist für Entscheider ein fester Begriff und das nun schon seit zehn Jahren. Zum diesjährigen Jubiläum verwandelt sich die Messe Zürich in die «Conversion City», in der es um die zentrale Kennzahl im digitalen Geschäft geht. Die Conversion ist die entscheidende Grösse, die über den unternehmerischen Erfolg Aufschluss gibt. Konkret ist damit beispielsweise die Umwandlung eines Besuchers einer Webseite, also eines Interessenten, zum registrierten Nutzer und bestenfalls zum Kunden gemeint. Auf der Messe kommt Angebot und Nachfrage zusammen, damit am Ende für beide Seiten die Conversion stimmt.

Digitale Transformation, Marketing Automation, DSGVO - und viele weitere Themen

Neben den Messeständen, wo die Fachbesucher persönlich mit den Ausstellern in Kontakt treten können, bietet die SOM ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Eines der Schwerpunktthemen in diesem Jahr ist die digitale Transformation. Beim MeetingPoint gibt Erich Althaus (noline.ch) Praxistipps für die Umsetzung, Frederik Thomas referiert in seinem Expertenvortrag über die Rolle der IT im Spannungsfeld zwischen Kulturwandel und Business-Anforderungen und Alexander Disler (BPX Fachverlag) verrät, wie die digitale Transformation am besten gelingt.

Marketing Automation ist ein weiterer Begriff, der die Gemüter derzeit bewegt. Nicht nur Remo Girard (AMAG Import AG) wird in seiner gemeinsamen Keynote mit Darko Veljača (Bluprint) über den Prozess sprechen, sondern auch Prof. Dr. Marc K. Peter (FHNW) und Laurentius Malter (b.telligent Schweiz GmbH) widmen sich diesem Thema.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, die Ende Mai in Kraft treten wird, ist seit vielen Wochen in aller Munde. Marcus Kosak (Siteimprove GmbH) erklärt, welche Auswirkung das Gesetz auf Webseiten in der Schweiz hat. Lukas Bühlmann (Meyerlustenberger Lachenal AG Zürich) legt in seinem Vortrag den Fokus auf Online-Werbung. Lukas Fässler (FSDZ Rechtsanwälte & Notariat AG) veranschaulicht im MeetingPoint, was die DSGVO für Online-Shops in der Schweiz bedeutet, und erklärt im Intensiv-Seminar, wie man einen rechtskonformen Webshop aufbaut.

Darüber hinaus gibt es viele weitere interessante Vorträge und Praxisforen, z.B. zu den Themen E-Commerce-Trends, SEO und Video-Marketing.

Die Keynotes im Überblick

Nicht zu vergessen sind die spannenden Keynotes in diesem Jahr:

  • Stefano Santinelli (localsearch - Swisscom Directories AG): «Marketing für KMUs im digitalen Zeitalter»
    -> 18. April, 9:20 - 9:50 Uhr, Stage 1
  • Remo Girard (AMAG Import AG) und Darko Veljača (Bluprint): «Erfolgreich auf dem Weg zur Marketing Automation»
    -> 18. April, 11:30 - 12:15 Uhr, Stage 2
  • Tarkan Özküp (Credit Suisse (Schweiz) AG): «Wie man Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld beibringt: Die Anatomie eines Hypes.»
    -> 18. April, 15:15 - 16:00 Uhr, Stage 1
  • Dr. Torsten Schwarz (absolit Dr. Schwarz Consulting): «Digital Marketing Benchmarks der wichtigsten Schweizer Unternehmen»
    -> 19. April, 11:30 - 12:15 Uhr, Stage 1
  • Cyrille Brisson (Eaton): «The industrialization of Marketing: building a high-performance content engine»
    -> 19. April, 15:15 - 16:00 Uhr, Stage 1

Der Erfahrungsaustausch und das Netzwerken mit Ausstellern, Referenten und Gleichgesinnten macht die SOM zum Gipfeltreffen der besonderen Art. Fachbesucher dürfen sich auf zwei ebenso kurzweilige wie auch lehrreiche Messetage in der Conversion City Zürich freuen. Zur Ticketbestellung geht's hier.

(SOM/pd)