PUBLINEWS
Anzeige
Deshalb sollten Sie nicht auf Suchmaschinenoptimierung verzichten

Donnerstag, 3. März 2022 / 15:18 Uhr
aktualisiert: 15:35 Uhr

Sie führen ein kleines oder mittelständisches Unternehmen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie bereitwillig auf Suchmaschinenoptimierung verzichten, um Kosten und Ressourcen zu sparen.

Bei der SEO Optimierung wird zwischen der Offpage- und der Onpage-Optimierung unterschieden.

Obwohl die Überlegung nahe liegt, dass erst eine gewisse Unternehmensgrösse erreicht sein sollte, damit sich SEO-Strategien lohnen, ist das Gegenteil der Fall. Tatsächlich kann eine attraktivere Online Präsenz und ein damit einhergehendes verbessertes Ranking bei Google Ihnen umgekehrt zu grösserer Bekanntheit verhelfen.

Diese SEO Massnahmen lohnen sich

Bei der SEO Optimierung wird zwischen der Offpage- und der Onpage-Optimierung unterschieden. Diese beiden Segmente ergänzen sich gegenseitig, wobei sich die Onpage-Optimierung mit Massnahmen auseinander setzt, die auf Ihrer eigenen Website durchgeführt werden. So kann dies Blogposts betreffen oder Ihre Landingpages. Die Offpage-Optimierung hingegen befasst sich mit Vorgängen, die auf anderen Seiten stattfinden, aber auf Sie verweisen. Ein grosser Bestandteil davon ist das Linkbuilding, dabei werden Backlinks auf anderen Websites gesetzt, die auf Ihren Onlineauftritt verweisen. Werden nun viele Links in qualitativ hochwertige Inhalte eingebunden und auf seriösen Seiten gepostet, nimmt Google dies wahr und Ihr Ranking verbessert sich.

SEO Agenturen: Unterstützung durch Experten

Wer sich zum ersten Mal mit SEO auseinandersetzt, findet schnell verlockende Angebote, bei denen es darum geht, Backlinks zu kaufen. Dies sollten Sie allerdings nicht ohne die professionelle Beratung einer SEO Agentur durchführen. Im schlimmsten Fall können nämlich minderwertige Links zu einer Abstrafung durch Google führen, die Sie in Ihrer Google Positionierung abrutschen lässt. Seriöse Agenturen werden Sie gut beraten und ein für Sie individuelles Programm an Massnahmen zusammenstellen. Dabei ist vor allem wichtig langfristige Ziele zu setzen, die sich dann auch durch strukturiertes Arbeiten umsetzen lassen. Gemeinsam mit den Experten können Sie auch überlegen Backlinks zu kaufen, dies wird häufig als kleineres Paket angeboten, wenn das Budget für umfangreiche Massnahmen nicht reicht, oder Ihre Website nur einen kleinen Anschub in die richtige Richtung braucht.

Der Google Algorithmus wandelt sich ständig und macht es dem Laien nicht unbedingt einfacher bei der SEO Optimierung mitzuhalten. Deshalb kann es sich auch für kleinere und mittelständische Unternehmen lohnen auf die Expertise von SEO Agenturen zurückzugreifen, um das Augenmerk auf langfristige Erfolge zu legen.
(fest/pd)