STARTUP NEWS
Anzeige
Multimedia-Ideen für Morgen

Mittwoch, 2. April 2008 / 12:12 Uhr
aktualisiert: 14:47 Uhr

Die innovativsten Multimedia-Projekte werden beim Wettbewerb «Pacte Multimédia» gesucht. Zu gewinnen sind bis zu 50 000 Franken, Einsendeschluss für die Swiss.Googles von morgen ist der 15. Juni.

Pacte Multimédia - Ideen für Morgen

Eine zündende Idee, die die allerneusten Tendenzen und Innovationen im Multimediabereich aufgreift? Ein Projekt, das die modernen Technologien und publizistische Kreativität miteinander verbindet? Ein neues audiovisuelles Format, das auf Interaktivität und die Vielfalt der Bildschirme setzt? Eine innovative Darstellung von Inhalten, welche die Möglichkeiten der Mobilität und der digitalen Communities einbezieht?

Projekte in einem frühen Stadium

Wer sich auf einem dieser Felder tummelt, ist bei «Pacte Multimédia» richtig: Den einfallsreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die in der Schweiz niedergelassen oder schweizerischer Nationalität sind, winken Preise in der Höhe von bis zu 50'000 Franken, welche die Entwicklung ihres Projektes erleichtern sollen.

Neue Inhalte und Themen fördern

Der Preis wird zum zweiten Mal vergeben. Konkret will er Projekte fördern, welche die Informationstechnologien nutzen, um neue Inhalte, Anwendungen und Formate zu schaffen. Auch ein Projekt, das den Zugang zu bereits existierenden Inhalten vereinfacht, darf sich Siegeschancen ausrechnen.

Zwischen 10'000 und 50'000 Franken

Zu verteilen ist eine Preissumme von insgesamt 100’000 Franken. Davon gibt es pro Projekt zwischen10’000 und 50’000 Franken. Hinter dem Wettbewerb stehen SRG SSR idée suisse, das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT, das Staatssekretariat für Bildung und Forschung und die Erziehungsdirektorenkonferenz. Über die Gewinner urteilt eine Fachjury. Eingabefrist ist der 15.Juli 2008.

(IFJ)


Weiterführende Links zur Meldung:


Artikel-Empfehlungen:
NeMoDevices: «ZKB Pionierpreis Technopark»19.Mrz 09:06 Uhr
NeMoDevices: «ZKB Pionierpreis Technopark»
Informatik-Cracks: Ein Preis für Visionen8.Feb 15:35 Uhr
Informatik-Cracks: Ein Preis für Visionen